Kursbeschreibungen

Yoga für alle:

Hier wird im fließenden Vinyasa-Yoga-Stil unterrichtet. Im Rhythmus des Atems verbinden sich die Asanas in einem Bewegungsfluss – mal kraftvoll und dynamisch, mal ruhig und sanft. Immer mit Fokus auf anatomisch korrekter Ausrichtung. Durch unterschiedliche Varianten kommen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten.

Männer Yoga:

Gehörst du auch zu den Männern, die sich besser um ihr Auto und ihren Computer als um ihren Körper sorgen und deren Alltag durch die Arbeit eher bewegungseingeschränkt ist? Dann hast du in diesem Kurs die Möglichkeit unter Gleichgesinnten gezielt einen Ausgleich zu schaffen!

Komm auf die Matte!

Pilates:

Ein beweglicher Körper wirkt immer jünger als ein unbeweglicher Körper. Stabilisiere mit Pilates deine Körpermitte, arbeite im Fluss deiner Atmung und kräftige deine Rumpfmuskulatur. Dieser Kurs ist sowohl für Einsteiger als auch für Geübte geeignet.

Kundalini Yoga:

Kundalini Yoga ist eine jahrtausendealte Wissenschaft aus Nord-Indien. Es ist ein mächtiges Werkzeug, das innere Blockaden und unterbewusste, negative Gewohnheiten durchbricht und zu körperlicher Gesundheit und emotionaler Heilung führt. Kundalini Yoga verbindet Bewegungen und Haltungen (Asanas) mit bewusster Atemführung (Pranayama), intensiver Meditation und tiefer Entspannung. Auch für Einsteiger geeignet.

Prävention Mama Workout mit Baby:

Ein Kurs für Mütter, die in netter Atmosphäre, ihre Fitness und Gesundheit verbessern wollen. Er dient dem Muskelaufbau, der von der Geburt in Mitleidenschaft gezogenen Muskelgruppen, wie der Rumpfmuskulatur und dem Beckenboden. Außerdem erzielst du durch das sanfte Training eine Verbesserung der Haltung und wirst widerstandsfähiger für deinen Baby-Alltag.

Prävention Rücken Fit:

Ziele der Rückenschule bestehen darin, die Teilnehmer an alltagstaugliche Methoden heranzuführen, die ihren Alltag rückenfreundlicher und beschwerdefreier gestalten sollen. Dazu gehören die spezielle Haltungsschulung, wie u.a. rückengerechtes Heben & Tragen, sowie die Stärkung und Mobilisation der globalen und tiefen Muskulatur des Körpers.  Da die Rückenschule ein ganzheitliches Konzept darstellt, werden ergänzend verschiedene Entspannungstechniken gelehrt.

Prävention Mama Workout mit Babybauch:

Ein kräftigendes Ganzkörpertraining mit speziellen Übungen für die Schwangerschaft. Das Training ist sanft und dennoch effektiv. Die Übungen helfen dir den Rücken zu entlasten, außerdem mobilisierst und dehnst du deinen Körper. Du bleibst fit und vital bis zur Geburt und darüber hinaus.

Prana Vinyasa (SOLAR):

Prana Vinyasa® Yoga ist ein energetischer, kreativer und transformierender Yogastil. Die Begründerin Shiva Rea entwickelte diesen aus den Lehren von Krishnamacharya sowie weiteren Traditionen wie Tantra, Ayurveda und Bhakti Yoga. Die kraftvolle und aktivierende Wirkung der Prana Vinyasa® Solarpraxis kräftigt Körper und Geist zugleich und wirkt ausgleichend und energetisierend.

Pilates Rücken:

Ein Training zur Kräftigung der tiefliegen Muskeln der Körpermitte, die deinen Rücken stabilisieren und entlasten. Die Pilates Übungen schulen die Atmung, fördern die Haltung und machen deinen Körper und deine Muskeln geschmeidiger und beweglicher.

Prana Vinyasa (LUNAR):

Beschreibung von Prana Vinyasa® Yoga siehe Prana Vinyasa (Solar). Die sanftere Prana Vinyasa® Lunarpraxis (Mond) hat eine wärmende, leicht mobilisierende und öffnende Wirkung auf deinen Organismus.

Im natürlichen Fluss deiner Atmung liegt der Schwerpunkt hier auf tiefer Dehnung, dem Lösen von Anspannungen und dem beruhigenden Effekt auf dein Nervensystem. Ihr meditativer Fokus lässt den Tag sanft und ruhig ausklingen.

Soft Yoga:

Yoga ist erwiesenermaßen das beste und älteste Workout und Gesundheitstraining, das es gibt. Dieser Kurs richtet sich an alle, die Yoga schon immer mal ausprobieren wollten oder die Yoga schon lange nicht mehr geübt haben. Also an Neueinsteiger, Wiedereinsteiger oder Späteinsteiger. Lerne Yoga kennen und entdecke Yoga (wieder) neu für dich.